Plädoyer gegen Belanglosigkeit...
Musiker dürfen keine Fehler machen, meint man.
Wenn aber alle so spielen, daß sie keine Fehler
machen, dann spielen
sie nicht mehr gut. Es gibt da
ein Entweder-Oder, das heißt: Schönheit oder
Sicherheit.
Jedes mehr an Sicherheit muß bezahlt werden mit
Schönheit.
Das sind schlimme Verluste.
(Nikolaus Harnoncourt)
Auf dem Weg...
... durch noch Ungetanes
Schwer und wie gebunden hinzugehn,
gleicht dem ungeschaffnen
Gang des Schwanes.
Und das Sterben, dieses Nichtmehrfassen
Jenes Grunds, auf dem
wir täglich stehn,
seinem ängstlichen Sich-Niederlassen -:
in die Wasser, die ihn sanft empfangen
und die sich, wie glücklich
und vergangen,
unter ihm zurückziehn,
Flut um Flut;
während er unendlich still
und sicher
immer mündiger und königlicher
und gelassener zu ziehn geruht.
(Rainer Maria Rilke)
Ladyspecial...
Portrait - "Ein Engel an der Orgel" - Die Musikerin
Elke Voelker. UBI BENE 04/2008, Lifestyle-
Magazin der Metropolregion Rhein-Neckar
 
Aktuelles
Erste Gesamteinspielung der Choralimprovisationen von
Sigfrid Karg-Elert ist auf dem Markt!
Karg-Elert Edition Vol.7, aufgenommen an der Walcker-Orgel
(III/1903) der Christuskirche Heidelberg 2013. Label AEOLUS.
Nomminierung für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik
04/2014.
Aktuelle Berichte zur Vorstellung der Dissertation
“Der estnische Komponist Rudolf Tobias – Leben und Werk”
in Estland:
Neue CD-Einspielung
Bernd Alois Zimmermann, Reihe: modern times
Alagoana, Sinfonie in einem Satz, Photoptosis, Stille und Umkehr.
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz.
Leitung: Karl-Heinz Steffens. Orgel/Cembalo/Celesta: Elke Voelker.
Co-Produktion: Capriccio / Deutschlandradio Kultur, 2014.
CDs in Vorbereitung ...
Karg-Elert Edition Vol.8, aufgenommen an der Steinmeyer-Orgel
(IV/1911) der Christuskirche Mannheim 2013. Erscheint im Herbst
2014 beim Label AEOLUS.
"César Franck - Offertoires et Pièces posthumes pour Grand
Orgue" aufgenommen an der Aristide Cavaillé-Coll Orgel in
Bonsecours / Rouen. Erscheint beim Label AEOLUS.
elke voelker