Diverses

Neuerscheinung 2017
Shostakovich: The Gadfly (Film Music) + The Counterplan (Ausz.)
World premiere recording of the complete original score.
Bachchor Mainz, Deutsche Staatphilharmonie Rheinland-Pfalz, Leitung: Mark Fitz-Gerald.
Orgelparts: Elke Voelker.
Co-Produktion: SWR /Deutschlandradio Kultur. Naxos, DDD, 10.11.2017.


Neuerscheinung 2017
Franck avant César Franck
Offertoires & pièces posthumes
Elke Voelker spielt an der Arstide Cavaillé-Coll Orgel (1857)
der Basilique Notre-Dame
Bonsecours (Rouen)

Gesamtspielzeit: 1:18 (h:m), Booklet: 28 Seiten (Englisch, Deutsch, Französisch), AEOLUS, EAN: 4026798103415, Veröffentlichung: 2017.


Bernd Alois Zimmermann, Reihe: modern times
Alagoana, Sinfonie in einem Satz, Photoptosis, Stille und Umkehr.
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz.
Leitung: Karl-Heinz Steffens.
Orgel/Cembalo/Celesta: Elke Voelker

Co-Produktion: Deutschlandradio Kultur.
Capriccio. Veröffentlichung: 2014.


Ghosts before breakfast (1928)
Short film by Hans Richter, 6 min
Music for organ solo by Olav Lervik (2010)
Original title: Vormittagsspuk
Elke Voelker plays the Stahlhuth/Jann organ (1912),
Eglise Saint-Martin, Dudelange

 Bremen (IV/98, 1894/1996)

DVD, text in English; 2011. © All music rights reserved.
Watch the film also on YouTube


Benefiz-CD Mendelssohn, Dreifaltigkeitskirche Speyer
Ouvertüre zum Oratorium Paulus,
Drei Präludien und Fugen für Orgel op.37, Reformations-Sinfonie op.107.
Heidelberger Kantatenorchester. Leitung: Klaus Eisenmann.
Orgel: Elke Voelker.

Benefiz-CD zugunsten der Orgelrenovierung der Dreifaltigkeitskirche.
Konzert-Mitschnitt vom 28. Oktober
2009. Spirella 2011. Bestellnummer: SPI 1 201 ZK. Capella Verlag Speyer.


Diethelm Kaufmann: Nun freut euch, lieben Christen g’mein
Choralmusik zu M. Luthers Lied für Blechbläser, konzertante Orgel, Pauken, Glockenspiel und Schlagwerk. (Aus: Glasfensterzyklus – Eingangshalle).
Mitglieder des Heidelberger
Kantatenorchesters. Leitung: D. Kaufmann
Orgel: Elke Voelker.

Spirella 2009, Capella Verlag Speyer. Bestellnummer: CVC – SPI 1 000 ZD.


Noëls d’Orgue du Postromantisme français
Offertoires, pastorales, rhapsodies & variations du postromantisme français
Elke Voelker spielt an der Göckel-Orgel
der Kirche
St. Elisabeth in Mannheim-Gartenstadt (II/28, 2001)

Booklet-Text v. François Sabatier
15 Seiten Booklet (Englisch, Deutsch, Französisch),

AEOLUS-CompactDisc mit der Best.-Nr. AE-10401.


Scherzo, Skizze, Tanz
Ein erfrischendes Kaleidoskop virtuoser Kompositionen von Charles-Marie Widor
bis Guy
Bovet. Elke Voelker an der Scherpf-Orgel des Speyerer Doms.

Motette in Koproduktion mit dem SWR, Best. Nr. CD 123411.
Veröffentlichung: 1997.


Récital d’orgue Elke Völker
Live Mitschnitt  Sainte Clothilde de Paris – 1999
Présentation: Marie-Louise Langlais

Disques Gotha (Best. Nr. DG 1068), 1999.

Kommentare sind geschlossen